The Sky We Scrape – Divides


Artist: The Sky We Scrape

Titel: Divides

Gunner Records / Broken Silence

Vö: 08.11.2013


Gunner Records hatte in der Vergangenheit schon oft den richtigen Riecher, wenn es um neue Bands geht. Die erste LP von The Gaslight Anthem sowie Platten von Fake Problems oder Arliss Nancy hat das kleine Label aus Bremen auf den deutschen Markt gebracht. Mit „Divides“ von The Sky We Scrape, kommt nun die nächste Platte von Interesse. Die Band zeigt auf ihrem ersten Album, dass Chicago noch besseres zu bieten hat als einen grün gefärbten Fluss zum St. Patrick’s Day.

Auf „Divides“ liefern The Sky We Scrape gut produzierten Punkrock mit einer deftigen Priese Hardcore. Bands wie Rise Against oder Pennywise standen hier mit Sicherheit Pate. Vor allem die Single „Sweet Vermouth“ bohrt sich mit ihrem eingängigen Sound direkt ins Ohr und bleibt da auch erst mal eine ganze Weile. Aber auch der Rest des Albums ist extrem catchy und regt zum mitsingen/-brüllen an.
The Sky We Scrape sind sicherlich eine der „neuen“ Bands im Punk/Hardcore-Bereich von denen man noch einiges hören wird.