Modern Baseball – You’re Gonna Miss It All


modern baseballArtist: Modern Baseball

Titel: You’re Gonna Miss It All

Run For Cover Records

Vö: 11.02.2014


„You’re Gonna Miss It All“ ist so ein Album, dass man – so wie es ist – auf eine Seite eines Tapes packen könnte um eine solide Grundlage für ein gutes Mixtape zu haben. Das zweite Werk von Modern Baseball aus Philadelphia ist einfach unverschämt gut geworden und übertrumpft das ohnehin schon starke Debüt „Sports“ noch einmal um Längen.

Sänger Brendan Lukens gelingt es mit seiner Stimme, die irgendwie wie eine seltsame Mischung aus Chris Farren und Ian Curtis klingt, jeder einzelnen Zeile einen so ungeheuer kräftigen Ausdruck zu verleihen, dass es einem eiskalt den Rücken herunter läuft – wenn man nicht gerade damit beschäftigt ist, laut mit zu singen. Dieser Spagat zwischen Tiefgründigkeit à la Brand New und Ohrwurm-Pop-Punk à la Mixtapes macht das Album zu einem äußerst gelungenen Zweitwerk.

Soll das jetzt das große Emo-Revival sein, dass Pitchfork gerade so fieberhaft herbeireden will? Vielleicht, vielleicht auch nicht. Fest steht, dass „You’re Gonna Miss It All“ endlich mal ein Album ist, bei dem der Name nicht zu viel verspricht. Hier gibt es tatsächlich einiges zu verpassen!

 


One thought on “Modern Baseball – You’re Gonna Miss It All

Comments are closed.