Tommy Gun – Of Roots And Trees


Artist: Tommy Gun

Titel: Of Roots And Trees

Flix Records

Vö: 05.2014


5 Freunde, Powerchords und jede Menge Spaß: Tommy Gun aus Österreich liefern auf „Of Roots And Trees“ genau das, was man bei einer relativ jungen Punkband erwartet: Tempo und extrem viel Power, die die Songzeilen ohne Mühe voran prescht. Das ist natürlich nicht sonderlich innovativ, macht aber einfach sehr viel Spaß!

Hymnen wie „Haste & Time“ oder „Run In Place“ überzeugen mit eingängigen Texten und donnern sich so lange in die Gehörgänge bis man sich beim Mitsingen erwischt. Nicht ganz so leicht zugänglich ist hingegen der letzte Song des Albums. „I Hope There Will Be No Tomorrow“ hebt sich mit seinem langsameren Tempo vom Rest der Songs ab und besticht viel mehr mit einer unheimlichen Intensivität.

Wer sich schon immer einmal gefragt hat, wie ein Hybrid aus den Donots und den alten NOFX-Platten klingen würde: wahrscheinlich genau wie „Of Roots And Trees“. Angenehmer Punkrock irgendwo zwischen Singalong und dem perfekten Soundtrack für die Halfpipe. Flix Records beweist ein weiteres Mal, dass man einen ausgezeichneten Riecher für neue Signings hat.