Muncie Girls & No Weather Talks im Molotow


Mit den Muncie Girls und No Weather Talks glänzt das Hamburger Molotow an diesem Abend mal wieder mit einem  großartigen Punkrock-Doppelpack.

No Weather Talks sind in Hamburg keine Unbekannten und konnten zuletzt im Hafenklang als Support von War On Women absolut überzeugen. Auch heute setzt die Band die Messlatte für den Hauptact wieder sehr hoch an und überzeugt mit einem Set rund um das Album “Undoing Defeat” voll und ganz.

Wie toll sind denn bitte die Muncie Girls? Dem Trio aus Exeter gelingt es mit Leichtigkeit, das Publikum im Molotow um den Finger zu wickeln. Punk trifft Pop – und die Muncie Girls sind der beste Beweis, dass diese Mischung nicht zwingend schlecht sein muss. Die Eingängigkeit gibt den Songs eine gewisse Vertrautheit und erinnert an Bands wie Candy Hearts oder Mixtapes. Ohrwürmer, Powerchords und einfach ein gutes Gefühl.

Was von diesem Abend am Ende bleibt ist vor allem die immense  Vorfreude auf das Debütalbum “From Caplan To Belsize”, welches am 4. März 2016 bei Uncle M erscheint, und hier (wahlweise mit Mütze!) vorbestellt werden kann. Sicherlich eine der Bands, die man im nächsten Jahr im Auge behalten sollten!

(02.12.2015, Molotow, Hamburg)

Leave a Reply