Great Thieves Escape 2 – das Raumwunder


 

Auf eine 7″ passen ja nun nicht wirklich viele Songs. Wenn die Band sich kurz hält passen vielleicht ganze sechs Songs auf das runde Miniformat. Warum also nicht aus der Not eine Tugend machen und den geringen Platz effizient Nutzen. Dürfen wir Vorstellen: die Four-Way-Split. Zwei Labels, vier Bands, ein Song pro Band: die wahrscheinlich kürzeste Compilation aller Zeiten. No Panic Records und Flix Records präsentieren uns auf der zweite Ausgabe der “Great Thives Escape”-Reihe eine kleine Auswahl ihrer Lieblingsbands.

Die Songs im einzelnen:

Walk The Plank – Dying On The Vine

No Fun – Cheesecake

Such Gold – Choosing Cages

Harker – Sometimes Dead Is Better

 

Release: 27.05.2016

Leave a Reply