Records


Spanish Love Songs - Schmaltz

Spanish Love Songs – Schmaltz

Gefühlt kamen Spanish Love Songs aus dem Nichts. Dennoch ließ sich schon erahnen, dass A-F Records und Uncle M mal wieder die Finger am Puls der Zeit haben. Das Album “Schmaltz” macht schnell klar, warum beide Labels soviel Vertrauen in Spanish Love Songs gesetzt haben-   Songs, die textlich zwischen zwischen […]


Donots – Lauter als Bomben

Es gibt endlich wieder neues von den Donots! Auf “Karacho” folgt “Lauter als Bomben” und zeigt eine Bestandsaufnahme einer Band, die nie aufgehört hat, sich weiter zu entwickeln.   Warum die Donots noch ein Album mit deutschen Texten aufgenommen haben? Weil sie es verdammt nochmal können! Bei all dem pseudo-philosophischen […]


Anti-Flag - American Fall

Anti-Flag – American Fall

Anti-Flag bringen mit “American Fall” den Nachfolger zu “American Spring” heraus. Wieder ein Anti-Flag Album, wieder eine Platte voller Songs gegen alles und jeden mit dem nötigen Ohrwurmfaktor. So weit so gut. Aber Anti-Flag sind viel mehr als nur eine Konzeptband die sich immer und immer wiederholt. Anti-Flag sind genau […]


Quiet Slang – Beach Slang können auch leise

Einfach mal leise sein. Weg mit der E-Gitarre und all dem wunderbaren Lärm und her mit Streichern und Klavier. Beach Slang experimentieren unter dem Namen Quiet Slang herum und geben vier Songs eine neue Seite. Es ist natürlich nicht weiter verwunderlich, dass das auch noch vorzüglich klappt – schließlich reiten […]


Fear Of Missing Out

The Bombpops – Fear Of Missing Out

Fat Wreck Chords haben zwischen Get Dead, Chixdiggit und Bad Cop, Bad Cop noch einen vakanten Spot gefunden – und diesen gleich einmal mit The Bombpops besetzt. Die vierköpfige Band aus LA hat in den letzten Jahren mit ein paar EPs bereits für ein Aufhorchen gesorgt und als Support von […]


Sirens Album Cover

Andrew Paley – Sirens

  Bestimmte Dinge brauchen einfach Zeit. Mit ein wenig Glück lohnt sich das Warten aber und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Andrew Paleys zweites Soloalbum “Sirens” ist eine solche Sache, der man die lange Reifung deutlich anmerkt. Irgendwo zwischen Elliot Smith und Death Cab For Cutie hat der Kopf von […]


Kevin Devine Record 2016

Kevin Devine – Instigator

  Bei manchen Künstlern muss man einfach irgendwie den richtigen Zugang finden. Es muss einmal Klick machen und plötzlich ist man komplett in dieser Welt versunken – und im Gedanken schon Fan von vollem Herzen. Kevin Devines neues Album “Instigator” bietet genau diese Schlüsselfunktion. Natürlich kenne ich Kevin Devine bereits. “Brooklyn […]